Kontakt

August 2018 – Professionelle Zahnreinigung: wichtig für Behandlungserfolg

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine wichtige Ergänzung Ihrer eigenen Mundpflege und die wichtigste Säule der zahnärztlichen Prophylaxe. Sie senkt das Karies- und Parodontitisrisiko und hilft, die eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten. Diese Vorsorgemaßnahme hat jedoch einen weiteren entscheidenden Nutzen: Sie trägt zum Erfolg anderer zahnärztlicher Behandlungen bei!

Warum wird der Erfolg erhöht?

Vor der Behandlung: Durch die intensive Reinigung der Zähne, des Zahnfleischrandes und der Zahnzwischenräume vor einer geplanten Behandlung werden Bakterien aus dem Mund entfernt und somit auch entzündliche Prozesse vermindert. Ein entzündungsarmer bzw. -freier Mundraum ist eine gute Basis für den Erfolg anschließender Behandlungen, zum Beispiel für eine Zahnersatz- bzw. Implantatbehandlung.

Nach der Behandlung: Regelmäßige professionelle Zahnreinigung hilft, die neu gewonnene Mundgesundheit bzw. die neue Zahnversorgung dauerhaft zu erhalten. Zum Beispiel wird die Haltbarkeit von Zahnersatz und Implantaten aufgrund der verbesserten Pflege erhöht. Nach einer Parodontitisbehandlung trägt die regelmäßige professionelle Zahnreinigung als Bestandteil der wichtigen Nachsorge dazu bei, das erzielte Behandlungsergebnis aufrechtzuhalten. Sie hilft somit, Ihre Zähne zu erhalten.

Zu den vielen Vorteilen der professionellen Zahnreinigung beraten wir Sie gern persönlich.

 

Zur nächsten August-News: Zahnlücken und die möglichen Folgen


nach oben